Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Stellenausschreibung Kennziffer 955 Ausbildung Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement


Das Bundesamt für Naturschutz ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB). Wir beraten das BMUB in allen Fragen des nationalen und internationalen Naturschutzes und der Landschaftspflege, fördern Naturschutzprojekte, betreuen Forschungsvorhaben und sind zuständige Meeresnaturschutzbehörde für die deutsche ausschließliche Wirtschaftszone sowie Genehmigungsbehörde für die Ein- und Ausfuhr geschützter Tier- und Pflanzenarten.



In unserer Dienststelle in Bonn sind zum 14. August 2017 Ausbildungsplätze für folgenden Ausbildungsberuf zu besetzen:

Kauffrau / Kaufmann für Büromanagment

mit den beiden Wahlqualifikationen 
Personalwirtschaft - Assistenz und Sekretariat

- Kennziffer 955 -

Die praktische Ausbildung erfolgt im Bundesamt für Naturschutz am Dienstort Bonn. Das praktisch erlangte Wissen wird in der Berufsschule, dem Ludwig-Erhard-Berufskolleg in Bonn, und im überbetrieblichen Unterricht beim Bundesverwaltungsamt in Köln weiter theoretisch vertieft. Die Theorievermittlungen finden jeweils im Blockmodell statt.

Anforderungen an die Bewerber/-innen

  • Mindestens mittlerer Bildungsabschluss (Fachoberschulreife)
  • gute Leistungen in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch
  • gute Allgemeinbildung, sichere Rechtschreib- und Zeichensetzungskenntnisse
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Kritik- und Konfliktfähigkeit, persönliches Engagement und Lernbereitschaft, gute Umgangsformen, Bildschirmarbeitsplatztauglichkeit
  • Aufgeschlossenheit gegenüber modernen Informationstechnologien und den allgemeinen Zielstellungen des Naturschutzes.

Bewerbungsverfahren:

Sie haben Interesse an dieser Ausbildung bei uns? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte online über die Plattform "Interamt" (http://www.interamt.de) unter der  Stellen-ID 374579 an uns richten. Hierfür ist eine einmalige Registrierung notwendig. Bewerbungsschluss ist der 04.04.2017. Neben der Eingabe der persönlichen Daten und dem Bewerbungsschreiben müssen Sie folgende Anlagen als pdf-Dokument hochladen:


  • lückenloser, tabellarischer Lebenslauf
  • die letzten beiden Schulzeugnisse (bitte vollständig)
  • ggf. Praktikumsnachweise.

Das Ausbildungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD) in der jeweils gültigen Fassung. Das Ausbildungsentgelt beträgt im ersten Jahr 918,29 €, im zweiten Jahr 968,20 € und im dritten Jahr 1.014,02 € (Stand: 01.03.2017).

Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt. Von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.


Für das Ausschreibungsverfahren mit der Kennziffer 955 ( Stellen-ID 374579) werden ausschließlich Online-Bewerbungen entgegengenommen - wir bitten hierfür um Verständnis.