Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Fachtagung: Perspektiven einer nachhaltigen Gewässer- und Auenentwicklung

20. - 21. November 2012, Burg Lenzen

Tagungsband

Felinks, Birgit; Ehlert, Thomas; Neukirchen, Bernd

Perspektiven einer nachhaltigen Gewässer- und Auenentwicklung, Tagung des Bundesamtes für Naturschutz vom 20. - 21. November 2012 auf Burg Lenzen

Die großen Hochwasserereignisse der letzten 20 Jahre an Rhein, Donau, Elbe und Oder haben uns wiederholt die Notwendigkeit eines Umdenkens in Politik und Gesellschaft im Umgang mit unseren Flüssen vor Augen geführt. Deichrückverlegungen und Auenrenaturierungsprojekte sind eine Möglichkeit, vorsorgenden und naturverträglichen Hochwasserschutz zu betreiben und Gewässer naturnah zu entwickeln. Viele Beispiele zeigen, dass bei entsprechender Ausgestaltung intakte Flussauen einen großen Mehrfachnutzen für Natur und Mensch erbringen können.

Der Tagungsband Perspektiven einer nachhaltigen Gewässer- und Auenentwicklung umfasst die Vorträge der gleichnamigen Veranstaltung auf Burg Lenzen. Die Beiträge befassen sich mit den Themen Flüsse und Biodiversität, naturnahe Entwicklung, Potenziale an Bundeswasserstraßen, Auenschutz und Ökonomie und stellt Beispiele gelungener Auenrenaturierungen aus Deutschland, Österreich und den Niederlanden vor.

Letzte Änderung: 03.12.2013

 Artikel drucken