Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Veröffentlichungen


ALBRECHT, J.; BERNOTAT, D.; GIES, M.; SCHÄFER, S.; STRUGALE, S.; WACHS, A. & WENDE, W. (Hrsg.)(2012): Wiederkehrende Eingriffe und FFH -Verträglichkeit. Dresden, Leipzig: Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung und Bundesamt für Naturschutz, 243 S.
 Teil I Textteil (1,6 MB)
 Teil II Anhang mit Vortragsfolien (24 MB)

 EU-KOMMISSION (2007): Leitfaden zum strengen Schutzsystem für Tierarten von gemeinschaftlichem Interesse im Rahmen der FFH -Richtlinie 92/43/EWG. Endgültige Fassung, Februar 2007.

HERBERT, M. (2009): Eingriffsfolgenbewältigung und Artenschutz – Naturschutzfachlich-planerische Anforderungen unter Berücksichtigung von CEF-Maßnahmen. UVP-report 23 (1+2): 14-17.

KIEL, E.-F. (2007): Geschützte Arten in Nordrhein-Westfalen: Vorkommen, Erhaltungszustand, Gefährdungen, Maßnahmen. Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (Hrsg.), 257 S.

 LANA (Länderarbeitsgemeinschaft Naturschutz – Ständiger Ausschuss „Arten- und Biotopschutz“) (2009): Hinweise zu zentralen unbestimmten Rechtsbegriffen des Bundesnaturschutzgesetzes, 25 S. (unveröffentlicht).

LANDESBETRIEB STRAßENBAU UND VERKEHR SCHLESWIG-HOLSTEIN (2009): Beachtung des Artenschutzrechtes bei der Planfeststellung, Neufassung nach der Novellierung des Bundesnaturschutzgesetzes vom 12. Dezember 2007 mit Erläuterungen und Beispielen (in Zusammenarbeit mit dem Kieler Institut für Landschaftsökologie und dem Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein). Stand: 25. Februar 2009.

PHILIPP, R. (2008): Artenschutz in Genehmigung und Planfeststellung. Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht 27 (6): 593-598.

SOBOTTA, C. (2007b): Artenschutz in der Rechtssprechung des Europäischen Gerichtshofs. NuR 29 (10): 642-649.

 SIMON, M.; RUNGE, H.; SCHADE, S. & BERNOTAT, D. (2015): Bewertung von Alternativen im Rahmen der Ausnahmeprüfung nach europäischem Gebiets- und Artenschutzrecht. BfN-Skripten 420, 221 S. (nicht barrierefrei)

TRAUTNER, J. & JOOSS, R. (2008): Die Bewertung „erheblicher Störung“ nach § 42 BNatSchG bei Vogelarten. Ein Vorschlag zur praktischen Anwendung. Naturschutz und Landschaftsplanung 40 (9): 265-272.

 WULFERT, K.; LAU, M.; WIDDIG, T.; MÜLLER-PFANNENSTIEL, K. & MENGEL, A. (2015): Standardisierungspotenzial im Bereich der arten- und gebietsschutzrechtlichen Prüfung, FuE-Vorhaben im Rahmen des Umweltforschungsplanes des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit im Auftrag des Bundesamtes für Naturschutz – FKZ 3512 82 2100, Herne, Leipzig, Marburg, Kassel, 452 S.



 BRINKKMANN, R.; BIEDERMANN, M.; BONTADINA, F.; DIETZ, M.; HINTEMANN, G.; KARST, I. ; SCHMIDT, C.; SCHORCHT, W. (2012): Planung und Gestaltung von Querungshilfen für Fledermäuse. – Ein Leitfaden für Straßenbauvorhaben im Freistaat Sachsen. Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft und Arbeit, 116 S.

HÖTKER, H.; THOMSEN, K-M.; KÖSTER, H. (2005): Auswirkungen regenerativer Energiegewinnung auf die biologische Vielfalt am Beispiel der Vögel und der Fledermäuse. BfN-Skripten 142, 85 S.

HÖTKER, H.: (2006): Auswirkungen des "Repowering" von Windkraftanlagen auf Vögel und Fledermäuse. Landesamt für Natur und Umwelt des Landes Schleswig-Holstein (Auftraggeber). Michael-Otto-Institut im NABU-Forschungs- und Bildungszentrum für Feuchtgebiete und Vogelschutz. Bergenhusen, 37 S.

LÜTTMANN, J. (2007): Verkehrsbedingte Wirkungen auf Fledermauspopulationen und Maßnahmen zu ihrer Bewältigung. FÖA Landschaftsplanung GmbH Trier. Vortrag im Rahmen der Landschaftstagung 2007 in Soest. Veranstalter FGSV.

 RODRIGUES, L.; BACH, L., DUBOURG-SAVAGE, M.-J.; KARAPANDZA, B.; KOVAC, D.; KERVYN, T.; DEKKER, J.; KEPEL, A.; BACH, P.; COLLINS, J.; HARBUSCH, C.; PARK, K.; MICEVSKI, B. & MINDERMANN, J. (2015): Guidelines for consideration of bats in wind farm projects Revision 2014. – EUROBATS Publication Series No. 6. – UNEP/EUROBATS Sekretariat, Bonn, Deutschland: 124 S.



ALBRECHT, J.; BERNOTAT, D.; GIES, M.; SCHÄFER, S.; STRUGALE, S.; WACHS, A. & WENDE, W. (Hrsg.)(2012): Wiederkehrende Eingriffe und FFH -Verträglichkeit. Dresden, Leipzig: Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung und Bundesamt für Naturschutz, 243 S.
 Teil I Textteil (1,6 MB)
 Teil II Anhang mit Vortragsfolien (24 MB)

BAUMANN, W.; BIEDERMANN, U.; BREUER, W.; HERBERT, M.; KALLMANN, J.; RUDFOLF, E.; WEIHRICH, D.; WEYRATH, U. & WINKELBRANDT, A. (1999): Naturschutzfachliche Anforderungen an die Prüfung von Projekten und Plänen nach § 19c und § 19d BNatSchG (Verträglichkeit, Unzulässigkeit und Ausnahmen). NuL 74 (11): 463-472.

BERNOTAT, D. (2006a): Verhältnis und Berührungspunkte von FFH -Verträglichkeitsprüfung und Managementplanung. Naturschutz und Biologische Vielfalt 26: 183-203.

BERNOTAT, D. (2006b): Fachliche Anforderungen an die Prüfungen nach § 34 und § 35 BNatSchG – Hinweise zur FFH -Verträglichkeitsprüfung in der Praxis. Laufener Spezialbeiträge 2/06: 7-24.

BERNOTAT, D.; HENDRISCHKE, O. & SSYMANK, A. (2007): Stellenwert der charakteristischen (Tier-)Arten der FFH -Lebensraumtypen in einer FFH -VP. NuL 82 (1): 20-22.

BUNDESMINISTERIUM FÜR VERKEHR, BAU UND WOHNUNGSWESEN (BMVBW) (2004): Leitfaden zur FFH -Verträglichkeitsprüfung im Bundesfernstraßenbau (Leitfaden FFH -VP) – Ausgabe 2004.

HÖTKER, H. (2013): Expertenworkshop vom 28. - 30. November 2013 an der Internationalen Naturschutzakademie Insel Vilm des Bundesamtes für Naturschutz. "Bestimmung der Erheblichkeit und Beachtung von Summationswirkungen in der FFH -Verträglichkeitsprüfung - unter besonderer Berücksichtigung der Artengruppe Vögel. 
 Teil I Zusammenfassung
 Teil II Vorträge

 HÖTKER, H. (2009): Vilmer Expertenworkshop vom 27.10.-29.10.2009 zur Bestimmung der Erheblichkeit und Beachtung von Summationswirkungen in der FFH-Verträglichkeitsprüfung.

 HÖTKER, H. (2008): Vilmer Expertentagung vom 29.09.-01.10.2008: „Bestimmung der Erheblichkeit und Beachtung von Summationswirkungen in der FFH -VP - unter besonderer Berücksichtigung der Artengruppe Vögel“.

KAISER, T. (2008): Praxiserfahrungen zur Beurteilung der Erheblichkeit im Rahmen von FFH -Verträglichkeitsprüfungen. UVP-report 22 (1/2): 63-65.

 LAMBRECHT, H.; TRAUTNER, J.; KAULE, G. & GASSNER, E. (2004): Ermittlung von erheblichen Beeinträchtigungen im Rahmen der FFH -Verträglichkeitsuntersuchung. F+E -Vorhaben im Rahmen des Umweltforschungsplanes des Bundes­ministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit im Auftrag des Bundesamtes für Naturschutz - FKZ 801 82 130 [unter Mitarb. von M. Rahde u. a.]. – Endbericht: 316 S. - Hannover, Filderstadt, Stuttgart, Bonn, April 2004.

ROLL, E.; HAUKE, C.; KOBER, D.; LÜDECKE, J.; NEISES, F. & ROMMEL, S. (2010): Fachstelle Umwelt: Umwelt-Leitfaden zur eisenbahnrechtlichen Planfeststellung und Plangenehmigung sowie für Magnetschwebebahnen -Stand: Juli 2010- Teil IV: FFH -Verträglichkeitsprüfung und Ausnahmeverfahren. Erstellt unter Verwendung einer Vorlage des „Leitfaden zur FFH -Verträglichkeitsprüfung im Bundesfernstraßenbau (Leitfaden FFH -VP)“, Ausgabe 2004, des BMVBW.

 SIMON, M.; RUNGE, H.; SCHADE, S. & BERNOTAT, D. (2015): Bewertung von Alternativen im Rahmen der Ausnahmeprüfung nach europäischem Gebiets- und Artenschutzrecht. BfN-Skripten 420, 221 S. (nicht barrierefrei)

STOROST, U. (2009): FFH -Verträglichkeitsprüfung und Abweichungsentscheidung. Deutsches Verwaltungsblatt 124 (11): 673-682.

TRAUTNER, J. & BERNOTAT, D. (2014): EuGH entscheidet zur Erheblichkeit von Beeinträchtigungen. Habitatschutz im irischen Natura 2000-Gebiet. Naturschutz und Landschaftsplanung 46 (7): 226-228.


Umwelthaftung

PETERS, W., JAHNS-LÜTTMANN, U., WULFERT, K., KOUKAKIS, G.-A., LÜTTMANN. J.& GÖTZE, R. (2015): Bewertung erheblicher Biodiversitätsschäden im Rahmen der Umwelthaftung.  BfN-Skripten 393.

 

 


Deckblatt NaBiV Nr. 52

PETERS, W.; BRUNS, E.; LAMBRECHT, H.; TRAUTNER, J.; WOLF, R.; KLAPHAKE, A.; HARTJE, V.; KÖPPEL, J. (2008): Erfassung, Bewertung und Sanierung von Biodiversitätsschäden nach der EG-Umwelthaftungs-Richtlinie. Ergebnisse aus dem "Forschungs- und Entwicklungsvorhaben" F+E /Vorhaben 805 81 013 des Bundesamtes für Naturschutz 2008, 305 S. und Klappkarte, € 22,0. ISBN 978-3-7843-3952-8 Heft 52 direkt bestellen

 

 

BRUNS, E.; KIEß, C. & PETERS, W. (2009): Anforderungen an die Erfassung, Bewertung und Sanierung von Biodiversitätsschäden nach dem Umweltschadensgesetz. NuR 31 (3): 149-159.

GASSNER, E. & SCHEMEL, H.-J. (2008): Umweltschadensgesetz. Praxis der Kommunalverwaltung, Kommunal- und Schul-Verlag, Wiesbaden, 154 S.

KIEß, C. & BERNOTAT, D. (2008): Operationalisierung des Umweltschadensgesetzes bei Biodiversitätsschäden. In: KNOPP, L. & WIEGLEB, G. (Hrsg.): Biodiversitätsschäden und Umweltschadensgesetz – rechtliche und ökologische Haftungsdimension: Tagungsband zu dem interdisziplinären Symposium am 9. Oktober 2008 in Leipzig. Verlag Versicherungswirtschaft, Karlsruhe: 9-21.

KIEß, C. (2008): Die Sanierung von Biodiversitätsschäden nach der europäischen Umwelthaftungsrichtlinie. Schriftenreihe Natur und Recht 9, 233 S.

LOUIS, H. W. (2009): Die Haftung für Umweltschäden an Arten und natürlichen Lebensräumen. NuR 31 (1): 2-7.

MÜLLER-PFANNENSTIEL, K. & PETERS, W. (2008): Das Umweltschadensgesetz – neue Anforderungen an die Umweltprüfungen. UVP-Report 22 (5): 239-240.

PETERS, W., KOUKAKIS, G.-A., JAHNS-LÜTTMANN, U., LÜTTMANN, J., WULFERT, K., & BERNOTAT, D. (2015): Bewertung erheblicher Biodiversitätsschäden im Rahmen der Umwelthaftung. Ein Methodenvorschlag. Naturschutz und Landschaftsplanung 47 (3): 77-85.


Verhältnis der Instrumente