Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Abgeschlossene Naturschutzgroßprojekte (Auswahl)

Hier werden alle ab dem Jahr 2001 abgeschlossenen Naturschutzgroßprojekte aufgeführt.

Baden-Württemberg


Bayern

  •  Murnauer Moos (BY): Mosaik verschiedener Moortypen des Alpenrandes, Wachtelkönig-Vorkommen
  •  Regentalaue (BY): Weitgehend grünlandgenutzte Auenlandschaft mit ausgeprägten Flussschlingen einschließlich mehrerer Teichgebiete, Altwässer und Röhrichte
  •  Waldnaabaue (BY): Weiherketten und Bruchwälder der Oberpfalz

Brandenburg


  •  Unteres Odertal (BB) : Breite Flussauenlandschaft mit Trocken- und Feuchtpolderflächen
  •  Spreewald (BB) *: Weitverzweigtes Fließgewässersystem mit Bruchwäldern, Auwäldern und Nährstoffreichen Feuchtwiesen

Mecklenburg-Vorpommern


Niedersachsen

  •  Krähenbeer-Küstenheiden (NI): Größte von der Krähenbeere dominierte Heideflächen auf dem Festland der deutschen Nordseeküste
  •  Lüneburger Heide (NI): Großflächige Heidelandschaft Mitteleuropas, Birkhuhn-Vorkommen
  •  Lutter (NI) *: Naturnahes Fließgewässersystem mit einer typischen Lebensgemeinschaft oligotropher Geestbäche und ihrer angrenzenden Lebensbereiche

Nordrhein-Westfalen

  •  Ahr 2000 (NW) *: Repräsentatives Fließgewässersystem der Kalkeifel

Rheinland-Pfalz

  •  Ruwer (RP) *: Naturnahes Fließgewässer der Mittelgebirge
  •  Mayener Grubenfeld (RP): Sicherung und Erhalt eines der bedeutendsten Fledermausvorkommen Mitteleuropas

Saarland

  •  Ill (SL) *: Fließgewässersystem mit Mittelgebirgsbachcharakter

Sachsen-Anhalt


Sachsen

  •  Lausitzer Seenland (SN): Großflächige ungestörte Entwicklungsprozesse auf ehemaliger Braunkohletagebaufläche

Schleswig-Holstein

  •  Obere Treenelandschaft (SH): Komplexlandschaft aus Mooren, Bruchwäldern, Grünland, Heiden und Magerrasen am Oberlauf der Treene

Thüringen

  •  Kyffhäuser (TH): Gipskarstlandschaft mit Trockenrasen und Trockenwäldern
  •  Thüringer Rhönhutungen (TH): Trockenrasen, großflächige Basalt-, Röt- und Kalk-Magerrasen, Wacholderheiden, Steintriften, Kalkscherbenäcker und Kalk-Flachmoore der Vorderrhön


* Gewässerrandstreifenprogramm


Logo chance.natur Bundesförderung Naturschutz

chance.natur Naturschutzgroßprojekte in Deutschland

Titelblatt der Broschüre

50 Seiten

Bezugsquelle
 presse@bfn.de

Letzte Änderung: 08.12.2016

 Artikel drucken